Weisheitszähne

Weisheitszähne sind zusätzliche Zähne, die bei den meisten Patienten angelegt sind. Oftmals sind die Platzverhältnisse in der Zahnreihe nicht ausreichend für den vollständigen Durchbruch dieser Zähne. In vielen Fällen ist auch die Anlage der Zahnkeime so gekippt, dass ein vollständiger Durchbruch nicht möglich ist.

Ein unvollständig durchgebrochener Weisheitszahn ist immer eine Nische für Speisereste und Bakterien. Zudem ist er durch die schwer zugängliche Lage sehr schwierig zu reinigen. Daher kommt es häufig zu Entzündungen unvollständig durchgebrochener Weisheitszähne, was mit Schwellungen und Schmerzen einhergehen kann. Eine solche Entzündung kann sich im ungünstigen Fall auch auf die inneren Organe ausbreiten.

Je nach Lage ihrer Weisheitszähne und persöhnlicher Risikofaktoren kann eine Entfernung der Weisheitszähne bei Ihnen sinnvoll sein.

Weisheitszahn.jpg